Namensräume
Varianten
Aktionen

std::chrono::system_clock

Aus cppreference.com
< cpp‎ | chrono
Defined in header <chrono>
class system_clock;
(seit C++11)

Die Klasse std::chrono::system_clock stellt die systemweite Echtzeituhr zur Verfügung.

Sie ist möglicherweise nicht-monoton. Dieses gilt für die meisten Systeme, auf denen die Systemzeit jederzeit eingestellt werden kann. Es ist die einzige Uhr in C++, die die Fähigkeit hat, ihre Zeitpunkte im C-Format abzubilden, und somit auch Anzeigen kann.

std::chrono::system_clock erfüllt die Anforderungen des Konzepts TrivialClock

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Klassentypen

Klassentyp Definition
rep vorzeichenbehafteter Typ, der zur Speicherung der Zeitschritte, bezogen auf die Zeitdauer der Uhr, verwendet wird.
period ein Typ von std::ratio, der die Zeitschrittweite der Uhr in Sekunden speichert.
duration std::chrono::duration<rep, period>, der die Fähigkeit hat, negative Zeitdauern darzustellen.
time_point der Typ eines Zeitpunkt dieser Uhr std::chrono::time_point<system_clock>

[Bearbeiten] Klassenkonstanten

bool is_steady
[statisch]
true, falls die Zeitschrittweite konstant ist und der Aufruf von now streng monoton steigende Rückgabewerte besitzt.
(public static Mitglied konstanten)

[Bearbeiten] Klassenfunktionen

[statisch]
gibt einen Zeitpunkt zurück, der die aktuelle Zeit darstellt.
(public static Elementfunktion) [edit]
[statisch]
wandelt einen Zeitpunkt der Systemuhr in std::time_t
(public static Elementfunktion) [edit]
[statisch]
wandelt std::time_t in einen Zeitpunkt der Systemuhr
(public static Elementfunktion) [edit]

[Bearbeiten] Siehe auch

streng monotone Uhr, die niemals angepasst wird
(Klasse)
die Uhr mit der kleinsten, verfügbaren Zeitschrittweite
(Klasse)